Welche Wege gibt es eine Sprache zu lernen?

Eine Sprache kann auf die unterschiedlichsten Weisen gelernt werden. Viele bringen Sprachkenntnisse aus der Schule mit, oder haben durch Auslandsaufenthalte schon mal Einblicke bekommen. In manchen Fällen kann dieses Wissen ausreichen, um die Voraussetzungen der Hochschule oder des BaföG-Amtes zu erfüllen. Der Sprachtest kann dann ohne Sprachkurs absolviert werden. Andere kennen vielleicht gerade mal die Vokabeln um sich zu grüßen, oder einen Kaffee zu bestellen oder fühlen sich einfach noch zu unsicher im Gebrauch mit der Sprache. So oder so ermöglichen bereits erworbene Sprachkenntnisse oft nur das Zurechtkommen im Alltag und enthalten wenig Fachvokabular, das für akademische Zwecke ausreicht. Dieses ist aber gerade für ein Studium an einer Hochschule sehr wichtig.

Im Folgenden wird erklärt, für wen sich welche Vorgehensweise eignet, um dem Ziel eines fremdsprachigen Studiums, Auslandsbafög oder einer erfolgreichen Stipendien- bzw. Jobbewerbung näher zu kommen.



Niederländisch als Fremdsprache

Intensivsprachkurs

Möchtest du dich auf einen niederländischen Studiengang bewerben? Dann reicht das Sprachniveau des grundlegenden Sprachkurses nicht aus. Durch die Teilnahme an einem Intensivkurs hingegen kann das erforderliche Sprachniveau innerhalb eines Monats erlangt werden. Vorteil dabei ist auch, dass jene, die schon grundlegende Sprachkenntnisse haben nicht alle drei Etappen des Intensivkurses durchlaufen müssen, sondern beispielsweise schon als Fortgeschrittene einsteigen können.


Es gibt auch die Möglichkeit ohne einen Kurs den Sprachtest zu machen. Diese Chance ist geeignet für jene, die die Sprache zum Beispiel im Rahmen eines Freiwilligen Ökologisches oder Soziales Jahres hinreichend erlernt haben. Informationen dazu gibt es hier.



Englisch als Fremdsprache

Grundlegende Englischkenntnisse bringen die meisten schon aus der Schulzeit mit. Nicht selten sind diese Fähigkeiten aber sehr begrenzt, vor allem was die Anwendung in Gesprächen oder im akademischen Umfeld (wie Universitäten) betrifft. Zudem wird die Sprache oft nach dem Abitur nicht weiter verwendet oder vertieft und 'verstaubt'. Die unbestritten effektivste Variante eine Sprache zu lernen, aufzufrischen oder zielgerichtet zu vertiefen bieten Sprachkurse, die in einem englischsprachigen Land selbst belegt werden. Solche Kurse variieren stark im Niveau und in der Ausrichtung des Angebots. Nicht selten sitzen so angehende Studenten, Englischlehrer und erfahrene Manager in einem Kurs zusammen. Das Lernergebnis solcher Kurse lässt zu wünschen übrig.